Hypnose & NLP Ausbildung – Frankfurt

Inhaltsverzeichnis:
– Hypnose Ausbildung / NLP Ausbildung – etwas für jeden…
– Hypnose ist nicht gleich Hypnose, NLP nicht gleich NLP
– Was ist Hypnose und was ist NLP?
– Aktuelle Hypnose / NLP Ausbildungen
– Testimonials der Seminar-Teilnehmer
– Workshops & Peergroups



 Hypnose – NLP - Ausbildung - Frankfurt - Andreas Behrendt

Hypnose Ausbildung / NLP Ausbildung


Hypnose / NLP ist etwas für jeden, der beruflich oder privat mit Menschen zu tun hat. Denn wer gut und vor allem bewusst kommuniziert, hat bessere Chancen und kommt weiter im Leben – was man auch einer Vielzahl von Stellenausschreibungen entnehmen kann, die „gute Kommunikationsfähigkeiten“ als Kernkompetenz fordern. Aber noch viel wichtiger ist, gute Kommunikation ist die wesentliche Grundlage für vertrauensvolle Beziehungen zu den Menschen die uns wichtig sind oder es werden könnten. Hypnose / NLP zu lernen bedeutet über Erfahrungen zu verstehen wie Kommunikation wirkt, um sie gezielt für die eigene Entwicklung und die Erreichung unserer kleinen und großen Ziele einzusetzen.

Das Wissen und die Fähigkeiten die man während einer Hypnose Ausbildung / NLP Ausbildung erwerben kann, sind Kern-Elemente professioneller Kommunikation. Sie bereichern das Leben um viele Facetten und führen zu mehr Flexibilität im Umgang mit sich selbst und Anderen – auch bei denen, die  nicht vorhaben Hypnose / NLP „professionell“ anzuwenden.



Hypnose ist nicht gleich Hypnose, NLP nicht gleich NLP

Man kann Hypnose und NLP auf so viele unterschiedliche Arten lernen wie es Trainer gibt und wir glauben in der Regel trotzdem, dass wir dasselbe meinen wenn wir über Hypnose und NLP reden. Die Annahme trifft zu, solange wir uns auf die Modelle und Techniken der Hypnose und des NLP beschränken – was auch für alle anderen Coaching- und Therapiemodelle gilt. So werden in der Öffentlichkeit vorwiegend die technischen Aspekte kommuniziert, die dann wild und leidenschaftlich diskutiert werden. Die Fixierung auf die Wirksamkeit der „Technik“ ist so immanent, dass wir den Menschen der sie nutzt vollkommen vergessen. Seine Einstellung und seine Fähigkeiten sind es aber, die letztendlich darüber entscheiden, ob er mit den zur Verfügung stehenden Mitteln etwas Faszinierendes / kunstvolles hervorbringt oder eher etwas, dass wir lieber nicht in Worte fassen möchten.



Das Entwickeln dieser Einstellungen und Fähigkeiten ist ein wesentlicher Bestandteil meiner Hypnose und NLP Ausbildungen und mein kontinuierliches Angebot an die Teilnehmer. Die Modelle und Techniken der Hypnose und des NLP fügen sich hier als individuell wertvolle Erfahrungen in das Gesamtkonzept ein. Hypnose und NLP wird so unabhängig von der Technik, in jeder Lebenssituation verfügbar.



Was ist Hypnose und was ist NLP?

Aber kommen wir doch von den philosophisch angehauchten Aspekten, zu einer anderen Frage von Interesse – was ist Hypnose und was ist NLP? Hypnose und NLP sind Modelle, die verbale- und nonverbale Kommunikation in einer kunstvollen Art und Weise nutzen, um unser Konzept der Wahrnehmung und des Denkens zu erweitern. Hierbei findet sich vieles, was Hypnose und NLP gemeinsam haben. Hypnotiseure und NLP`ler nutzen zum größten Teil dieselben Prinzipien / Wirkmechanismen und teilen darüber hinaus ein überaus positives Menschenbild. Sie verwenden das was in uns vorhanden ist, um brachliegende oder verschüttete Potentiale zu aktivieren und  ermöglichen neue Erfahrungen mit uns selbst. Den wesentlichsten Unterschied zwischen Hypnose und NLP finden wir im Setting, also in der Art die Prozesse zu gestalten. In der Hypnose wird die Arbeit mit unterschiedlichen Trancetiefen und Trancephänomenen stärker betont. Im NLP stehen die Gesprächshypnose und die dynamischen Aspekte der Interaktion stärker im Vordergrund. Darüber hinaus hat NLP die größere Bandbreite an Möglichkeiten. Neben der modernen Hypnose und den eigenen Modellen, greift das NLP systemische- und gestalttherapeutische Konzepte auf, die in verfeinerter und neu strukturierter Form für eine flexible Gestaltung der Prozesse zur Verfügung stehen.



Beide Modelle haben unabhängig von Betonung und Bandbreite, ihre ganz eigene Magie und bieten äußerst wirkungsvolle Interventionsstrategien – wobei wir niemals vergessen sollten, dass die größte Wirkung durch die Haltung und die Fähigkeiten des Anwenders entsteht.



Meine Hypnose Ausbildungen & NLP Ausbildungen finden in Frankfurt am Main und der näheren Umgebung statt.

Genaue Informationen zu den Veranstaltungsorten, Terminen und Inhalten finden Sie unten in den Menüpunkten.

  • ▸NLP Practitioner Ausbildung

    Veranstaltung:

    NLP Practitioner Ausbildung (DVNLP)



    NLP Lehrtrainer:
    Andreas Behrendt



    Beschreibung:
    Die NLP Practitioner Ausbildung ist der Einstieg in die Welt des NLP. Hier werden sämtliche Basis-Fertigkeiten sowie die grundlegenden Modelle und Methoden des NLP vermittelt. Vorkenntnisse werden nicht benötigt.



    Zielgruppe:
    Trainer und Seminarleiter, Berater und Coaches, Pädagogen und Sozialarbeiter, Psychotherapeuten, Führungskräfte, sowie Menschen, die sich persönlich weiterentwickeln möchten.



    Veranstaltungszeitraum:
    Zur Zeit ist keine NLP Practitioner Ausbildung geplant.



    NLP Practitioner Ausbildung - Curiculum



    Dauer:
    Der Zeitrahmen der Ausbildung umfasst 150 Zeitstunden, verteilt auf 20 Tage.



    Lernziele:

    • Eigene Wahrnehmung verfeinern und entwickeln.
    • Aufbau vertrauensvoller, emphatischer Beziehungen.
    • Nonverbale Kommunikation entschlüsseln und utilisieren.
    • Wahrnehmung über Sprache erweitern und fokussieren.
    • Erkennen, utilisieren und herbeiführen alternativer Bewusstseinszustände.
    • Verbale Kommunikation auf den Gesprächspartner abstimmen.
    • Aktives und passives sinnesspezifisches Feedback geben und nehmen.
    • Erkennen und utilisieren innerer Prozesse und Strategien.
    • Innere Ressourcen entdecken und verfügbar machen.
    • Reiz-Reaktions-Muster auflösen und etablieren.
    • Ziele ökologisch gestalten und umsetzen.

    Inhalte:

    • NLP-Grundlagen
    • Repräsentationssysteme
    • Zugangshinweise
    • Metaprogramme
    • Ankern
    • Einführung in die Präsentation
    • Meta-Modell der Sprache
    • Milton-Modell (Hypnose)
    • Methapern
    • Arbeit mit Zielen
    • Reframing
    • Einführung in die Konfliktlösung
    • Arbeit mit Submodalitäten
    • Einführung in die NLP-Strategiearbeit
    • Timelinearbeit

    Didaktik:
    Jedes Thema wird mit einem Vortrag eingeleitet, in dem die wesentlichen theoretischen Grundlagen vermittelt werden. Im praktischen Teil demonstriert der Lehrtrainer die Vorgehensweise, bevor die Teilnehmer/innen entsprechend den Anweisungen in kleinen Gruppen auf der Grundlage individueller Problemstellungen und Zielprozesse üben. Dabei werden Teilnehmer/innen vom Lehrtrainer gecoacht und erlernen so die praktische Anwendung und die Fertigkeiten, um andere in vergleichbaren Prozessen professionell und sicher zu begleiten. Die Erfahrungen aus den Übungen werden in einer abschließenden Supervisionsrunde reflektiert und vertieft.




  • ▸NLP Master Ausbildung

    Veranstaltung:

    NLP Master Ausbildung (DVNLP)



    NLP Lehrtrainer:
    Andreas Behrendt

    Beschreibung:
    In der NLP Master Ausbildung wird der Stoff der Practitioner-Ausbildung vertieft und in einem komplexeren Kontext verankert. Darüber hinaus kommen weitere Modelle und Methoden des NLP hinzu. Die Teilnehmer entwickeln Fertigkeiten, mit denen einschränkende Überzeugungen, Werte und Selbstbilder so verändert werden können, dass es ihren Wünschen, ihrem Lebensstil sowie ihren privaten und beruflichen Lebenssituationen entspricht.



    Zielgruppe:
    Trainer und Seminarleiter, Berater und Coaches, Pädagogen und Sozialarbeiter, Psychotherapeuten, Führungskräfte, sowie Menschen, die sich persönlich weiterentwickeln möchten.



    Zugangsvoraussetzung:
    Practitioner-Zertifikat nach DVNLP oder EANLP Richtlinien (siehe auch https://eanlp.org/de).



    Veranstaltungszeitraum:
    Zur Zeit ist keine Master Ausbildung geplant.


    NLP Master Ausbildung - Curiculum



    Dauer:
    Der Zeitrahmen der Ausbildung umfasst 165 Zeitstunden, verteilt auf 22 Tage.



    Lernziele:


    • Weiterentwicklung der eigenen Wahrnehmungsfähigkeiten.
    • Verhaltenskompetenz(Kombination, Weiterentwicklung und Verfeinerung der NLP-Practitioner Fähigkeiten und Fertigkeiten).
    • Integration der NLP-Grundannahmen auf Verhaltensebene.
    • Techniken und Verfahren des NLP bei sich selbst, als auch bei anderen sicher anzuwenden.
    • Ökologische Veränderungsarbeit mit sich selbst und anderen leisten.
    • Inhalts- und Prozessebene zu unterscheiden und flexibel zu nutzen.
    • Fortgeschrittene Rapportfähigkeit (Arbeit mit Gruppen, Familien und Teams)

    Inhalte:


    • NLP und systemisches Denken
    • Moderation & Präsentation
    • Verhandlungsmodelle
    • Konfliktmanagement
    • Hypnose / Trance
    • Systemische Aufstellungsarbeit
    • Fortgeschrittene Glaubenssatzarbeit
    • Modeling & Vorgehensweise in einem Modeling-Projekt
    • Sleight of Mouth
    • Kriterien und Werte
    • Core-Transformation
    • Fortgeschrittene Timelinearbeit

    Didaktik:
    Jedes Thema wird mit einem Vortrag eingeleitet, in dem die wesentlichen theoretischen Grundlagen vermittelt werden. Im praktischen Teil werden die Teilnehmer/innen angeleitet das vorhandene Practitioner-Wissen anzuwenden und Schritt für Schritt zur Gestaltung von Prozessen zielgerichtet einzusetzen. Masterformate werden analog zu Vorgehensweise in der Practitioner-Ausbildung demonstriert und in kleinen Gruppen auf der Grundlage individueller Problemstellungen und Zielprozesse geübt. Die Teilnehmer/innen werden bei allen Übungen vom Lehrtrainer gecoacht und erlernen so die praktischen Fertigkeiten, um komplexe Prozesse professionell zu gestalten und sicher zu begleiten. Die Erfahrungen aus den Übungen werden in einer abschließenden Supervisionsrunde reflektiert und vertieft.




  • ▸Testimonials meiner Seminar-Teilnehmer
    • Er vermittelt das Wissen sehr praxisorientiert und anschaulich, mit einer wunderbaren Leichtigkeit.
    • NLP Ausbildung mit Humor und Spaß. Lachen gehört wohl auch zu seinem NLP - Stil…
    • Andreas bringt seine fundierten NLP - Kenntnisse authentisch und überzeugend rüber. Er hat seine ganz eigene, humorvolle Art alle unterschiedlichen Teilnehmer zu erreichen und mitzunehmen. Man nimmt ihm das Gesagte ab, weil er es selbst vorlebt.
    • Durch sein gutes Konzept und strukturiertes Vorgehen hat er das Maximum an NLP - Wissen vermittelt, was in dem angebotenen Zeitraum möglich war.
    • Immer mit sehr viel Herzblut dabei. Ich spürte, dass er voll und ganz zu den steht und auch lebt, was er uns während der NLP Ausbildung beigebracht hat.
    • Beeindruckende Persönlichkeit mit einer sehr positiven „Aura“.
    • Die methodische und didaktische Vorgehensweise war abwechslungsreich und hat den Lernfortschritt gefördert. Auch die spontanen und lösungsunterstützenden Demonstrationen.
    • Mit viel Lachen und Humor, hat er mir die Zeit gegeben, meinen Weg selbst zu finden und meine Erfahrungen zu machen.
    • Ich fand Andreas sympathisch und charismatisch. Es ist ihm schnell gelungen die Gruppe zusammenzuführen. Er ist Groß und Lebensfroh, mit einem ganz eigenen Humor.
    • Ich habe Andreas im Rahmen der NLP Practitioner Ausbildung , als einen sehr kompetenten und erfahrenen Trainer zu schätzen gelernt. Nach meiner Wahrnehmung geht die Kompetenz weit über das Themengebiet NLP hinaus.
    • Sehr humorvolle Vorgehensweise, mit Geschichten untermalt zum guten Verständnis und Behalten der Inhalte.
    • Eine gelungen Mischung aus Humor, tief fundiertem Wissen, „Strenge“ und Menschlichkeit. Jederzeit offen für Fragen, auch außerhalb des „offiziellen“ Unterrichts.
    • Die NLP Ausbildung hat mein Leben sehr positiv verändert. Ich habe „Werkzeuge“ an die Hand bekommen mich besser kennenzulernen, meine Wünsche / Bedürfnisse zu erkennen und mein Leben neu auszurichten. Vielen Dank für den tollen Kurs!
    • Ich stand NLP anfangs sehr Skeptisch gegenüber. In den zwei Jahren der Ausbildung habe ich gelernt Menschen anders zu sehen und anders mit ihnen umzugehen. Und es hat auch etwas mit mir selbst gemacht. Ich bin heute gelassener und habe mehr Selbstvertrauen. Danke!
    • Der Begriff Kommunikation hat binnen eines Jahres eine völlig neue und facettenreiche Bedeutung bekommen.
    • Andreas Behrendt ist ein geduldiger, für alle Fragen offener Trainer.
    • NLP Ausbildung mit Theorie 40%, Praxis 60% - Perfekt!
    • Ich hätte mir den Einstieg ins NLP nicht anders gewünscht. Ich habe mir vorher drei andere NLP Trainer bei NLP-Kennenlernveranstaltungen angeschaut und mich dann für Andreas entschieden. Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Ich danke Andreas uns mit seiner charmanten Art, in die Welt des NLP eingeführt zu haben.
    • Mir gehen langsam die Probleme aus!
    • Ein großgewachsener Mensch mit einer unglaublich positiven Weltsicht und einem wahnsinnig ansteckenden lachen, der seine ganze Energie darauf verwendet hat, aus unserem Haufen, Menschen zu machen, die an ihre eigenen Fähigkeiten glauben.
    • Andreas Behrendt – Einfach nur gut!
    • Ich bin immer wieder von Andreas Lösungsansätze begeistert und von der Leichtigkeit mit der die kommen!
    • Viel gelernt, spielerisch gelernt. Nicht mit Druck, sondern mit Freude.
    • Andreas kann erklären und vorführen und es gibt keine Situation für die er nicht eine Lösung anbieten kann. Ich würde die NLP-Ausbildung jederzeit wieder bei ihm machen.
▸Workshops & Peergroups